Katholische Kirche in Oberösterreich
Aktuelles
Heiligsprechung zweier Päpste
Lebenszeichen
sozialwort10+
Fahrt zum Deutschern Katholikentag am 30. Mai 2014
Firmtermine 2014
Gotteslob
Papst Franziskus - Bildquelle: Wikipedia CC by Ctruongngoc
Spirituelles
Spiritualität
Leben mit der Bibel
Pressekontakt

 
Kommunikationsbüro der Diözese Linz
Herrenstr. 19 (Bischofshof)
4010 Linz
Tel.: (0732)7610-1130
Fax: (0732)7610-1175
[E-Mail] [Homepage]
 

Ins Innere der Orgel schauen: Sanierung der Linzer Rudigierorgel

Im Jubiläumsjahr „150 Jahre Grundsteinlegung des Linzer Mariendoms“ wird die Rudigierorgel im Linzer Mariendom generalsaniert. Domorganist Dr. Wolfgang Kreuzhuber informierte am 3. Mai 2012 bei einer Presseführung über die Wartungsarbeiten. Er spielt heuer seit 30 Jahren als Domorganist an der Rudigierorgel.

Erstmals seit 1968 wird die Rudigierorgel von Grund auf durch die Erbauerfirma Marcussen&Sohn, Dänemark, gewartet: Die Arbeiten dauern vom 2. Mai bis Ende Juni 2012.

Arbeitsumfang:
Ausbau aller Pfeifen bis auf die Prospektpfeifen
Ersetzen der Verschleißteile an der Mechanik
Generelle Reinigung aller Teile
Nachstimmung und - wenn notwendig - Nachintonation aller Pfeifen

Die Rudigierorgel wurde in den 1980er- und in den 1990er-Jahren jeweils einmal generell von der Firma Marcussen nachgestimmt.

Erstes Konzert nach den großen Wartungsarbeiten: Samstag, 21. Juli 2012, 19.30 Uhr, Domorganist Wolfgang Kreuzhuber wird hier ein Jubiläumskonzert anlässlich „30 Jahre Linzer Domorganist“ spielen.

Mariendom Linz

Bild der Galerie
Bild der Bildergalerie Bild der Bildergalerie Bild der Bildergalerie Bild der Bildergalerie
Bild der Bildergalerie Bild der Bildergalerie Bild der Bildergalerie Bild der Bildergalerie
Bild der Bildergalerie      

(ej)
Zurück